ZITRONE AUF OLIVENÖL 100 ML

ZITRONE AUF OLIVENÖL 100 ML

Normaler Preis €8,99
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt.

Dieses Olivenöl mit Zitronengeschmack ist eine sehr vielseitige Olivenölzubereitung, die besonders in frischen Salaten oder auch hellen Saucen verwendet wird. Die Basis von diesem Zitronenöl ist sehr hochwertiges, spanisches natives Olivenöl extra aus Katalonien. Der traditionelle Anbau und die besonders schonende Pressung verleihen dem Öl eine sehr weiche Charakteristik. Also, ihr sucht ein gutes Olivenöl mit Zitrone? Dann ist dieses Produkt genau das Richtige. Ihr könnt in unserem Online Shop einiges an Olivenöl kaufen, dieses Zitronen Olivenöl ist aber eines unserer beliebtesten Spezialitäten und ist so vielfältig, dass es in keiner Küche fehlen sollte.

Eine frisch-würzige und vielseitige Olivenölzubereitung. Die feinen Zitronennoten schmecken hervorragend in frischen Salaten und sind in hellen Saucen zu Fisch und Hühnchen ein besonderer Genuss.

 

- Selbstgebackenem Brot eine besondere Note geben
- Gerichte für den letzten Schliff beträufeln
- Saucen und Suppen abschmecken
- Croûtons für Suppen oder Salate in dem Öl anbraten
- Das Öl mit Ciabatta und Salz servieren - mehr braucht es nicht, um ein besonderes Öl zu genießen
- Bratkartoffeln oder gebratenen Nudeln mit dem Öl eine besondere Geschmacksnote geben

Verwendungsideen: Kartoffel-Trüffel-Carpaccio, Zitronen-Hühnchen mit Reis, Pasta mit Garnelen und Zitronen-Weißweinsauce.
Rezept-Tipp: Zitrus-Couscous mit Hähnchenbrust

Zutaten:
4 Hähnchenbrustfilets
220g Couscous
420ml Gemüsebrühe
1 EL Wajos Zitrone auf Olivenöl
0,5 TL Salz
0,5 TL Pfeffer
0,5 TL Kumin
0,25 TL Paprikapulver
2 Chillies - rot und grün
1 kleine Zwiebel
3 Knoblauchzehen - gehackt
2 Zitronen
0,5 Bund frischer Koriander
Kumin

Zubereitung:
Als erstes bekommt das Hähnchen eine Marinade: Hierfür die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und auch die Chillies halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Dann beides zusammen mit Wajos Zitrone auf Olivenöl, Knoblauch, Kumin, Salz und Pfeffer vermischen. Das Hühnchen nun für etwa 30 Minuten darin einlegen. Jetzt zum Couscous: Diesen in einen Topf geben und mit Kumin, Koriander und Paprika würzen, anschließend mit aufgekochter Gemüsebrühe übergießen und abgedeckt für circa 10 Minuten quellen lassen. In der Zeit bratet ihr die Hähnchenbrust mit der Marinade gar. Es darf angerichtet werden! Davor den Couscous aber noch einmal kräftig durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ganz wichtig: Ein Spritzer frisch ausgepresster Zitronensaft auf Couscous und Hähnchen macht dieses Gericht gleich noch köstlicher!

Zutaten: 99 % natives Olivenöl extra (Spanien), Zitronenöl.
Inhalt: 100 ml
Passend zu: Fisch und Meeresfrüchte, Fleisch, Geflügel, Gemüse, Salat, Suppe und Eintopf, Auflauf und Pizza, Nudeln, Kartoffeln und Reis, Eierspeisen
Saison: Sommer
Anlass: Grillen
Verkehrsbez.: Olivenölzubereitung
Aufbewahrung: Trocken, wärme- und lichtgeschützt lagern.
Nährwerte:

(Angaben pro 100ml)

Brennwert 3371,00 kJ /805,00 kcal

Fett: 91,00 g

davon gesättigte Fettsäuren: 14,00 g

Kohlenhydrate: 0 g

davon Zucker: 0 g

Eiweiß: 0 g

Salz: 0 g

Verantw. Lebensmittelunternehmen: Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de